Behandlungen

Der Dialog mit Ihnen steht im Mittelpunkt!

Ein Besuch beim Zahnarzt zählt für die meisten Menschen immer noch zu den unangenehmen Dingen. Damit dies nicht so bleibt, stellen wir hier einen Auszug unserer Leistungen vor, und erklären diese.

Dies soll Ihnen eine Hilfe sein, sich in unserer Praxis wohlzufühlen.

Gepaart mit modernster Technik erwartet Sie eine umfassende Prophylaxe und schonende Behandlung.

Implantologie

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind heute, genau wie künstliche Hüftgelenke, Herzklappen oder Gefäßprothesen, zu einer bewährten Behandlungsmethode geworden. Mit Hilfe von Implantaten sind wir heute in der Lage, den Patienten ein hohes Maß an Sicherheit und Kaukomfort zu bieten.

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie bestehen aus Reintitan und haben ein meist schraubenförmiges oder zylindrisches Design. Sie werden in den Kieferknochen eingepflanzt, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen. Ein Zahnimplantat übernimmt die gleiche Funktion wie die eigenen Zahnwurzeln, da der Knochen mit diesem verwächst. Es trägt festsitzenden Zahnersatz, z.B. einzelne Zahnkronen und Brücken, oder es kann herausnehmbaren Zahnersatz sicher verankern.

Man unterscheidet das Zahnimplantat, das in den Knochen eingebracht wird und die Aufbauteile (Abutment), mit denen Kronen oder Haltestrukturen für Prothesen am Zahnimplantat befestigt werden.

Zahnersatz

Unser Zahnersatz wird im hauseigenen Praxislabor oder bei ausgewählten zahntechnischen Laboren aus der Region gefertigt. Die enge Zusammenarbeit zwischen Zahntechniker und Zahnarzt ermöglicht es uns qualitativ und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz zu fertigen. Ein persönlicher Kontakt zwischen Patient, Zahnarzt und Zahntechniker schafft die Voraussetzung, individuelle Besonderheiten schnell und unkompliziert umzusetzen.

Intraoralscanner

Mit unserem Intraoralscanner besteht die Möglichkeit gewisse Formen von Zahnersatz ohne lästigen Abdruck herzustellen.

Besonders eignen sich Implantatarbeiten dafür.

Mit dem Intraoralscanner lassen sich passgenaue digitale Scans erstellen, kann ohne lästige Warte- und Trocknungszeit der Abdrücke mit dem damit verbundenen meist etwas unangenehmen Prozedere. Fragen Sie uns ob diese moderne Abdrucktechnik auch bei Ihnen möglich ist!

InvisalignGo

Der einfachere Weg zu geraden Zähnen

Werden Sie einer der 4 Millionen Patientinnen und Patienten, die dem weltweit fortschrittlichsten System mit transparenten Alignern vertrauen, und freuen Sie sich auf das selbstbewusste Lächeln, das Sie verdienen.

Wir bieten Ihnen mit InvisalignGO die fortschrittlichsten transparenten Aligner weltweit.

Ein neues Lächeln in drei Schritten:

  1. Lassen Sie sich beraten.
    Sobald Ihr Invisalign Anwender bestätigt, dass die Invisalign Behandlung für Sie passt, erstellt er Ihren persönlichen ClinCheck® 3D-Behandlungsplan.
  2. Tragen Sie Ihre Aligner.
    Sie erhalten eine Reihe von individuell angefertigten Alignern, die Sie täglich tragen und zu Hause wechseln können (durchschnittlich jeweils nach 1 bis 2 Wochen). Sie sehen Ihren Invisalign Anwender alle 6 bis 8 Wochen, damit alles nach Plan verläuft.
  3. Hören Sie nie auf zu lächeln.
    Die Behandlung ist vorbei – es ist an der Zeit zu entdecken, welchen Unterschied ein neues Lächeln macht. Damit es so schön bleibt, tragen Sie nachts Retainer.

Prophylaxe / Parodontologie

Durch vorbeugende Maßnahmen lassen sich viele Erkrankungen im Zahnbereich vermeiden.

Unsere zwei Dentalhygienikerinnen, eine zahnmedizinische Prophylaxeassistentin (ZMP) und zwei ZMP in Ausbildung kümmern sich im Rahmen der professionellen Zahnreinigung und Parodontitisbehandlung um die Gesundheit Ihrer Zähne.

 

Professionelle Zahnreinigung:

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden Zahnstein und Beläge entfernt. Anschließend erfolgt die schonende Säuberung aller Zahnfleischtaschen, um ein Fortschreiten der Entzündung bis an den Knochen zu vermeiden. Die Politur der Zahnoberflächen beseitigt restliche Verfärbungen und macht die Oberfläche wieder schön glatt.

Jedem Patienten werden genau auf ihn abgestimmte Hilfsmittel zur Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume (elektr. Zahnbürste, Handzahnbürste, Zahnseide, Interdentalbürsten etc.) empfohlen. Auch in Fragen zu Pflegprodukten stehen Ihnen unsere Fachkräfte mit Rat und Tat zur Seite.

 

Parodontitisbehandlung:

Die Parodontitisbehandlung erfordert eine Reinigung der Zahnfleischtaschen in der Tiefe. Wenn nötig mit Betäubung, wird das Entzündungsgewebe entfernt, damit eine Regeneration des Zahnfleisches erfolgen kann.

Sie haben ein Loch?

Zahnerhaltung

Sie haben ein Loch? Kein Problem, da können wir helfen. Ob Amalgam- oder Kunststofffüllung oder gar ein Inlay aus Gold oder Keramik. Wir beraten Sie gerne!

Wurzelkanalbehandlungen werden bei uns auf dem neusten Stand der Technik durchgeführt, damit sind sie besonders behutsam und schonen für den Patienten.

Chirurgie

Fast alle chirurgischen Behandlungen könne bei uns in der Praxis durchgeführt werden. Dabei steht die Entfernung von Zähnen im Vordergrund. Nach Rücksprache mit den behandelnden Hausärzten ist auch eine Behandlung von Patienten mit blutverdünnender Medikation möglich.

Des Weiteren können Weisheitszähne in örtlicher Betäubung oder auch in Narkose entfernt werden.

Auch parodontal-chirurgische Eingriffe  (Säuberung von Zahnfleischtaschen unter Sicht) werden zum Erhalt des Zahnes vielfach von unseren Ärzten durchgeführt.

Narkose

Zusammen mit einem ambulanten Anästhesieteam bieten wir Ihnen in unserer Praxis eine spezielle Narkose-Sprechstunde an.

Die Entfernung von Weisheitszähnen und die Sanierung von Angstpatienten bilden dabei den Schwerpunkt. Nach einer gewissen Aufwachzeit können alle Patienten wieder nach Hause gehen.

Lachgas – für eine entspannte Behandlung.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit alle Behandlungen mit einer Lachgassedierung durchzuführen. „ Lachgas ist Stickoxydul. Es wirkt analgetisch (schmerzstillend) und sedierend (beruhigend). Die Zahnheilkunde nutzt es zur Angstreduktion und Entspannung. Dabei bleibt der Patient jederzeit voll ansprechbar und Herr seiner Sinne. Die Wirkung von Lachgas ist 5-10 min nach der Behandlung komplett aufgehoben. Allerdings ist das Führen eines Kraftfahrzeugs nicht gestattet!“

Kiefergelenkserkrankungen

Eine große Anzahl an Menschen knirscht nachts mit den Zähnen und leidet unter Verspannungen im Bereich der Kaumuskulatur und des Nackens. Grund dafür sind oftmals Stress, Zahnfehlstellungen oder schlecht sitzender Zahnersatz. Mit Hilfe von spezieller Physiotherapie und Schienen für die Nacht kann man die Bisslage optimieren und dadurch die Muskulatur entspannen. Das Wohlbefinden der Patienten wird damit deutlich verbessert und die Zähne vor Überlastung geschützt.